Arena V: Governance – Entscheidung, Partizipation und Umsetzung

Kommunale Selbstverantwortung hat zum Entstehen von Vielfalt in den europäischen Städten beigetragen. Divergierende Formen des Zusammenspiels der europäischen Nationalregierungen mit den Verantwortungsträgern in den Städten, heterogene Modelle der politischen Entscheidungsfindung und ein breites Spektrum von Mitwirkungsmöglichkeiten der Bürgerschaft kennzeichnen die heutige Situation in den europäischen Städten. Offen ist deren Angemessenheit und Eignung für einen zukunftsgerichteten, d.h. bestandsorientierten, qualitätsvollen und identitätsfördernden Umgang mit den gebauten Zeitschichten der europäischen Städte. Fachliche Grundlagen und Regelungen, Finanzierungsmodelle, Entscheidungs- und Beteiligungsstrukturen und deren Wirksamkeit im europäischen System des Multilevel Governance werden in dieser Arena vertieft.

 

nach oben ↑

2. Europäischer Kongress - Die europäische Stadt und ihr Erbe
Thema: Zeitschichten der europäischen Stadt //
8. - 9. Dezember 2016 bcc Berlin